Sorso Wein

Moscato Die Geschichte von Romangia war schon immer eng mit der Weinanbau verflochten und es ist eine bekannte Tatsache, vor allem an der populären Ebene, ebenso wie die Tatsache, dass die Bitte um ein Glas“ Sorso Wein „bedeutet, sicher, einen guten Wein und exzellenten trinken. Die Bestätigung der historischen Wahrheit zu Weinkenner verbreitet kam kürzlich auch durch Studien von Archäologen gemacht. Bei den Ausgrabungen durchgeführt im Dorf Geridu , in der Stadt Sorso wurden mehrere Spuren des Mittelweinbautradition der Gegend gefunden: verkohlte Samen, Sicheln für Beschneiden und Ernte , Tassen aus Keramik verwendet werden, um Wein zu trinken, Weingefäße. Im Bereich der Pedraia , in der Gemeinde Sorso, jedoch fanden die Archäologen ein Wein Anlage gruben sich in den Kalkstein, der auf einer Säule vom 1602 eingraviert ist . Schwer, mit Präzision, was waren die Reben bis zur Ankunft der Spanier gewachsen sagen, es ist jedoch sicher, dass in Romangia Cannonau und Moscato (auch Vermentino und Monica) ihre idealen Lebensraum gefunden. Es ist in der Tat über den Golf von Passieren der Straße, die in die Kolonie und zum Hafen von Turris Libisonis, in dem die Römer wuchs Trauben und Oliven und den Transport ihrer Produkte auf ein Internat geführt. Nach zweitausend Jahren ist die Landschaft intakt, da die Ernten sind; daran erinnern, dass Durchgang sind auch die Überreste der römischen Villa von Santa Filitica, die in ihrer Mosaikboden stellt Bacchus mit Trauben und Wein gekrönt. Das Gebiet von der Romangia , mit seiner einzigartigen Lage und der guten, sandigen Böden und Lehm, die der Sonne ausgesetzt und gut belüftet, machen, dass die reifen Trauben in der richtigen Weise und macht es möglich, ein Produkt, das keinen Zweifel an der Echtheit und Güte selbst in den feinsten Gaumen hinterlässt zu bilden; nicht für so viele Weinerzeuger der Sardinien und dem Kontinent, jährlich strömen in das Gebiet der Sorso suchen für diese Rebsorte, die veredelt und erhöht den Grad der Güte und gesundheitliche Unbedenklichkeit ihrer Produkte.

Unter den Weinen terrorito der „ Moscato Sorso – Sennori “ erkannt wurde DOC in verschiedenen tipologio:. Weiß, nachtisch, süß, Sekt

Die Geschichte des Weins ist eng mit der populären Kultur, voll von einfachen menschlichen Werte, in denen sich der Gast Genießen Sie den Service ist immer ein hart arbeitenden Menschen, eifersüchtig auf einen historischen, kulturellen verflochten und Linguistik, Stolz bewahrt und überliefert, bekannt und über die Grenzen von Sardinien geschätzt. Der Anbau von Reben auf dem Gebiet hat uralte Wurzeln, wie der Name schon sagt, von der Romanik „, Romangia“ abgeleitet, und es dank dieser ganzen Geschichte, die Muscat Sorso- Sennori ist erkannt DOC mit Präsidialerlass vom 1972.03.31, veröffentlicht im Amtsblatt nicht veröffentlicht. 193 von 1972.07.26.

In Romangia sowie mehrere private Produzenten von Weinen sind auch ausgezeichnete Weingüter, von denen einige Auszeichnungen auf nationaler Ebene gewonnen.

Das oben nach köstliche lokale Weine probieren, begleitet von den besten typischen Sorso-Produkte, durch die Noten suggestive musikalische Künstler jubelten, war es im Juni die Veranstaltung “ Kelche der Sterne „

Tags:, , , , , , , , , , , ,